Naturheilpraxis Adriana Schweiger, Bremen

Schamanismus - Adriana Schweiger, Heilpraktikerin, Physiotherapeutin

Naturheilpraxis und
schamanische Heilarbeit

»Adriana Schweiger, Naturheilpraxis und schamanische Heilarbeit«

Heilpraktikerin Adriana Schweiger

Schamanismus

Schamanismus ist die älteste Weise, mit der die Menschen mit den Kräften der Schöpfung in Verbindung getreten sind und umfasst das ursprüngliche Wissen von Heilung. Die Ursprünge des Schamanismus reichen mindestens 40.000 bis 50.000 Jahre in die Steinzeit zurück. Wir alle stammen aus schamanischen Kulturen. Der Schamanismus ist uns also nicht fremd, sondern ist unsere ureigenste Wurzel.


Mit dem Beginn des neuen Sonnenzyklus fing auch auf der Erde eine neue Zeit an. Es findet eine Anhebung der Energie auf der Erde statt und damit verbunden erhöht sich das kollektive Bewusstsein der Menschen. In unserer Zeit von Veränderung und Wandlung ist das Rückkehren zu den Wurzeln und zum ursprünglichen, universellen Wissen besonders wichtig.

»schamanische Arbeit – Trommel im Gegenlicht«
Trommeln zählen zu den ältesten Instrumenten der Menschheit

»schamanische Arbeit – Kornkreis «
Kornkreis nördlich von Alling, entdeckt am 17.07.2015

Der Schamanismus wendet das universelle Wissen direkt für die Erde und über sie hinaus zur universellen Heilung an. Dabei wird die Erde mit allen auf ihr lebenden Wesen, einschließlich der Menschen, in ihrem Gleichgewicht, ihrer Schönheit und ihrer Unversehrtheit unterstützt. Alles, was existiert, ist über das Bewusstsein aus der reinen, gemeinsamen Quelle miteinander verbunden und in ständiger Resonanz miteinander. Daher ist Erdheilung auch Menschenheilung und Menschenheilung auch Erdheilung.


In diesem Sinne verstehe ich meine Heilarbeit als einen Dienst an die Erde, an alle Wesen auf der Erde und an das große Ganze.

»schamanische Arbeit – Schildkroete