Naturheilpraxis Adriana Schweiger, Bremen

Schamanische Einzelsitzung - Adriana Schweiger, Heilpraktikerin, Physiotherapeutin

Naturheilpraxis und
schamanische Heilarbeit

»Adriana Schweiger, Naturheilpraxis und schamanische Heilarbeit«

Heilpraktikerin Adriana Schweiger

Schamanische Einzelsitzung

Der Körper von uns Menschen ist ständig in Resonanz mit seiner Umgebung. Die Zellen im Körper können Schwingungen bzw. Frequenzen erkennen, erinnern und halten.

»schamanische-Arbeit – Klangschale«
Handgeschmiedete Bronzeschale erzeugt wohltuende Klänge
»Adriana Schweiger – schamanische-Arbeit-Runen«
Futhark - die älteste Runenreihe der Germanen

In meiner Heilarbeit nutze ich diese Fähigkeiten des Körpers, indem ich heilende Frequenzen einsetze. Mit Hilfe von Instrumenten wie z. B. Klangschalen, Trommeln und Zimbeln lassen sich Obertöne erzeugen. Mit Ihrem Einsatz kommen heilende Klangfrequenzen in den Körper, es setzt eine tiefe, körperliche Entspannung ein und der Verstand kommt zur Ruhe, ähnlich einer tiefen Meditation. So befindet sich der Klient in einem natürlichen Heilungszustand und der Prozess der Heilung beginnt.


Über das von mir eingeladene Energiefeld, mit z. B. Erdenergie, kosmischer Energie und Lichtprinzipien, erfährt der Körper Energie und Kraft, sodass sich Stress und destruktive, krankhafte Geschehen lösen. In diesem tief entspannten Zustand erfährt der Klient innerlich Informationen über seinen eigenen Lebensweg. Ihm wird bewusst, was der Sinn und Zweck seines eigenen Daseins ist: „Warum bin ich hier?“, „Was ist meine Aufgabe?“.

»schamanische-Arbeit – Bussard«

Unterstützt wird dieser Prozess mit dem universellen Wissen von z. B. Kristallen, Symbolen, Runen und Farben. Abschließend wird ein Heilcode gesprochen und die Integration des Heilungsprozesses geschieht in der verbleibenden Ruhephase.

»schamanische-Arbeit – Bär«

Ich biete Ihnen schamanische Einzelsitzungen in meiner Praxis und bei Ihnen an.

Honorar: € 60,00/Std.
Innerhalb von Bremen und Lilienthal pauschal plus € 10,00. Außerhalb Bremens zusätzlich € 0,30 pro km.